Wie finde ich eine günstige Wohnung?

Fast überall in Deutschland wird es schwieriger, eine gut gelegene und preiswerte Wohnung zu finden. Besonders in den Städten steigt der Bedarf an Wohnraum an. Längst sind es nicht mehr die Anzeigen in den Tageszeitungen, die bei der Wohnungssuche helfen können. Internetportale machen die Suche nach einer günstig gelegenen und bezahlbaren Wohnung noch leichter. Dennoch sollte schon ein wenig Zeit für die Wohnungssuche eingeplant werden.

Budget bestimmt die Suche

Wer zum Beispiel bei http://www.immonet.de/ eine Wohnung sucht, kann schnell erfolgreich sein. In allen erdenklichen Regionen Deutschlands werden im Internet Wohnungen und Häuser angeboten, die jeder Vorstellung entsprechen kann, sowohl was die Größe und die Ausstattung als auch den Preis angeht. Wer nach einer Wohnung sucht, sollte wissen, was er möchte – und auch bereit sein, Kompromisse einzugehen. Die Internetportale für die Wohnungssuche bieten Suchmasken an, in denen auch die Preisspanne gewählt werden kann, in der sich die monatliche Miete bewegen soll. Wenn nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung steht, kann so die Auswahl von Anfang an eingeschränkt werden. Dies erleichtert die Suche schon enorm. Neben dem gewünschten Wohnort kann auch die Anzahl der Zimmer in der potentiellen neuen Wohnung als Suchkriterium eingegeben werden.

Zimmer- und Balkonfrage klären

Wie groß die neue Wohnung sein soll, entscheidet sich nicht nur durch die Anzahl der Familienmitglieder, sondern auch durch die Bedürfnisse des Mieters. So kann es sein, dass ein Paar mit drei Kindern mit weniger Zimmern auskommt als zwei Erwachsene, die beispielsweise auch zu Hause arbeiten und die jeweils ein eigenes Bürozimmer haben müssen. Dabei gilt: Nicht immer ist eine größere Wohnung viel teurer als eine kleine. Beispielsweise sind 2-Raum-Wohnungen bei Studenten und jungen Menschen sehr begehrt und deshalb entsprechend preisintensiv. Eine Wohnung mit mehreren Zimmern, von denen vielleicht zwei als Durchgangszimmer fungieren, ist vielleicht für eine Familie erschwinglich und interessant. Es stellt sich auch die Frage nach Balkon oder Terrasse. Im Preis spiegelt sich meistens wider, ob die Wohnung einen Balkon oder eine Terrasse hat, denn meist wird der zusätzliche Platz und Lebenskomfort mitbezahlt. Gegebenenfalls müssen bei der Wohnungswahl Kompromisse gemacht und gegebenenfalls auf den Balkon oder das Extra-Zimmer verzichtet werden.

Auch für Käufer gibt es Angebote

Doch nicht nur interessierte Mieter – egal ob von Häusern oder Wohnungen – finden bei Internetportalen wie http://www.immonet.de die richtige Wohnung. Auch, wer sein Geld in Immobilien anlegen will und an einem Wohnungskauf oder dem Kauf eines Hauses interessiert ist, wird fündig und kann ein passendes Objekt auswählen. Angesichts des angespannten Wohnungsmarktes sollte man realistisch an die Suche nach einem Eigenheim vorgehen und sich auf etliche Mitbewerber einstellen. Mit ein bisschen Zeit findet sich bestimmt eine Wohnung und dann kann auch schon der Umzug beginnen!


Artikel mit ähnlichen Themen:

  1. Umziehen, aber einfach und günstig

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *