Wie Sie antike Objekte zu guten Preisen verkaufen können

Bei unserem letzten Artikel hier im Blog ging es darum, wo man grundsätzlich Antiquitäten und Kunstgegenstände finden und kaufen kann. Heute geht es mehr um den Verkauf antiker Möbel, Sammlerobjekte und Antiquitäten aller Art. Ein Leser hat uns auf die Webseite Auctionata aufmerksam gemacht. Auctionata ist Deutschlands größter Online-Shop für Kunst, Antiquitäten und Sammler-Objekte. Dort finden aber auch regelmäßig, derzeit jeden Freitag ab 18 Uhr, Live-Auktionen statt, so dass Sie dort antike Gegenstände ersteigern können. Interessant ist der kostenlose Service von Auctionata, damit Sie professionelle Unterstützung bekommen, um den Wert Ihrer Antiquitäten zu erfahren und um diese ggf. auch über den Anbieter zu versteigern.

Kostenlose Schätzung antiker Objekte

Erfahrene Experten schätzen den Wert Ihrer antiken Gegenstände aufgrund Ihrer Beschreibung und Ihren Fotos, soweit das für das Objekt möglich ist. Dabei greift Auctionata auf ein internationales Netzwerk an erfahrenen Fachleuten zu, so dass alle Themen- und Fachgebiete sehr gut abgedeckt sind.

Screenshot Auctionata: Kostenlose Schätzung antiker Objekte

So einfach geht danach der Verkauf

Auctionata ist auf den An- und Verkauf von antiken Möbeln spezialisiert und ist damit für Sie ein kompetenter und service-orientierter Partner. Wenn Sie etwas verkaufen wollen, können Sie im ersten Schritt Ihre antiken Möbel und Antiquitäten kostenlos wie oben beschrieben schätzen lassen. Innerhalb von nur 24 Stunden bekommen Sie den Schätzwert mitgeteilt.

Falls Sie sich nun für den Verkauf über Auctionata entscheiden, müssen Sie sich um fast nichts mehr kümmern, da der Service sehr umfassend ist. Nach der Schätzung gehen Sie einen Vertrag ein, damit das Auktionshaus die Versteigerung und die ganze Kaufabwicklung vornehmen kann. Es werden professionelle Fotos und Beschreibungstexte für Ihre Antiquität erstellt und anschließend geht es zur Onlineversteigerung. Es ist sogar möglich, vorab eine faire Anzahlung zu beantragen. Den Versand, Transport und die Überweisung des Kaufpreises auf Ihr Bankkonto, abzüglich der Gebühren, nimmt das Auktionshaus ebenfalls vor.

Nehmen Sie sich doch einmal ein wenig Zeit, um in aktuellen oder zurückliegenden Auktionen oder im Shop zu stöbern. Auf diesem Weg verschaffen Sie sich selbst einen eigenen Eindruck über die Professionalität dieses Anbieters. Für Ihre Auktionen wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *