Weniger Schnäppchen für Einkäufe per Smartphone und Tablet

Laut einer aktuellen Untersuchung der Verbraucherzentrale NRW zahlen Käufer, die über Smartphones und Tablets einkaufen mehr in Onlineshops als diejenigen, die über Desktop-Computer oder Notebooks die gleichen Produkte kaufen. In einigen Fällen gab es die günstigen Produkte, Angebote und Schnäppchen erst gar nicht auf dem Smartphone oder Tablet zu sehen. Hier können Sie mehr über diese unglaubliche Geschichte erfahren, es sind nämlich insbesondere große und bekannte Shops dabei. Der Tipp der der Verbraucherzentrale NRW lautet u.a. vorab immer Preissuchmaschinen wie unseren Preisvergleich Wir-Lieben-Preise zu nutzen. Denn dort müssen alle Shops die günstigsten Produktpreise einstellen. Wenn Sie dann über eine Preissuchmaschine auf die Produktdetailseite des Onlineshops geführt werden, achten Sie unbedingt auf den Preis des Produkts. Und zwar von dem ersten Aufruf bishin zum Warenkorb. In einigen Fällen änderten sich dabei nämlich sogar die Preise oder Verfügbarkeiten.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *