Sicher, bequem und diskret erotische Artikel online kaufen

Es gibt Produkte die Mann und Frau ungern im Geschäft, in der Drogerie oder Apotheke um die Ecke einkaufen. Sogar in einer fremden Stadt genieren sich viele Menschen beim Kaufen von Produkten rings um Erotik und Sexualität. Selbst bei normaler Unterwäsche kommt manch ein Mann ins Schwitzen, wenn er seine Frau oder Freundin in die BH- oder Dessous-Abteilung begleichen soll. Tatsächlich ist die Männerquote in der Damenabteilung eh schon sehr gering, im Bereich der Damenunterwäsche geht die Quote also Richtung Null. Aus diesen Gründen gehören Erotik- und Dessous-Online-Shops schon lange zu den Gewinnern des boomenden Internethandels. Viele Erotikshops sind als Versandhändler mit eigenem Katalog gestartet und haben so viel Erfahrung im Umgang mit Kunden und dem Versand der Artikel. Heute findet man zahlreiche Shops mit erotischen Artikeln und Sex-Spielzeug im Internet. Zu den Kunden der Erotikshops gehören jedoch sehr viele Männer. Diese bestellen das Spielzeug für das Schlafzimmer, Dessous und Minikleider gerne für ihre Partnerin.

Achten Sie beim Shop auf die Seriosität des Shopbetreibers. Werfen Sie ruhig einen Blick in das Impressum und bestellen Sie im Zweifelsfall lieber bei einem Shop mit Sitz in Deutschland oder Österreich. Oder stöbern Sie direkt hier bei uns in der Preissuchmaschine, da wir bei Wir-Lieben-Preise nur solche Shops listen. Natürlich ist die Art der Bezahlung mit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines Erotik- oder Sexshops. Achten Sie auch auf Prüf- und Gütesiegel des Händlers, und wie Sie auf den Shop aufmerksam geworden sind. Einige Shopbetreiber sind auch Mitglied beim BEH Bundesverband Erotik Handel e. V., dem Berufsverband für den gesamten Erotikhandel. Hier erhalten Sie Empfehlungen für sicheres Onlineshopping. Diese Tipps gelten ganz Allgemein, nicht nur für den Einkauf im Erotikonlineshop.

Die meisten Shop-Inhaber wissen, wie wichtig Ihnen Ihre Privatsphäre und eine absolut diskrete Bestellung und Zusendung Ihrer Erotik-Produkte ist. Dazu zählen sowohl Bestell- und Bestätigungs-E-Mails, neutrale Firmenadresse des Erotikshops, unverfängliche Angaben für die Bezahlung und schließlich eine Zustellung mit einem bekannten Paketlieferanten in einer unauffälligen Verpackung. Wenn die erste Bestellung problemlos geklappt hat stehen Folgebestellungen nichts mehr im Wege.

Weitere Vorteile von Online-Erotikshops

Neben der Anonymität gibt es weitere Vorteile die für den Kauf von Erotikprodukten im Internet sprechen. Die Auswahl ist riesig, quasi unbegrenzt. Entweder kann man mit seinem Partner zusammen ganz entspannt bei einem Glas Wein sich schöne erotische Mode, Toys oder Filme aussuchen und bestellen. Oder man kann seinen Partner mit dem ein oder anderen Produkt überraschen und so viel leichter seine erotischen Phantasien mitteilen und dann hoffentlich auch gemeinsam ausleben. Auf diesem Weg kann man sich in aller Ruhe alles genauesten anschauen und im Zweifelsfall macht man von seinem Widerrufsrecht gebrauch. Hinzu kommt, dass man meistens Abends oder am Wochenende Zeit und Lust hat, sich mit dem Einkauf solcher Liebesprodukte zu beschäftigen. Der Vorteil des Onlinehandels schlechthin sind die „24/7-Öffnungszeiten“. In vielen Fällen sind die Produkte in Erotik-Online-Shops zusätzlich auch günstiger als bei den Ladengeschäften, die natürlich auch ganz andere Kosten haben. Das regelmäßige Stöbern, ohne etwas zu kaufen, ist im Laden vielen Menschen unangenehm. Das ist online natürlich auch ganz anders. Bei vielen Online-Erotik-Shops gibt es auch eine Kategorie mit Angeboten und Schnäppchen, in die sich ein Besuch des Shops zwischendurch ganz sicher lohnen kann.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *