Wie finde ich das richtige Geschenk für…?

Das passende Geschenk zu finden ist oft gar nicht so leicht. Zumindest benötigt man ein wenig Zeit um sich Gedanken zu machen und verschiedene Ideen zu entwickeln. Schenken Sie mit Freude und fragen Sie sich, ob Sie sich an der Stelle des zu Beschenkenden über Ihr Geschenk wirklich freuen würden. Ob Ihnen persönlich das Geschenk gefällt, oder nicht, ist zweitrangig. Treffen Sie den Geschmack vom Empfänger. Eine gute Idee ist dabei meistens wichtiger als der Wert des Geschenks. Ein altes Sprichwort besagt nicht umsonst:

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.“

Vielen Menschen macht das Schenken zu Weihnachten, Ostern, Geburtstagen, einer Hochzeit, Muttertag, Valentinstag oder Jubiläen weniger Spaß, als einmal ganz ungezwungen einem lieben Menschen bei einer passender Gelegenheit mit einem Geschenk zu überraschen. Meistens ist jedoch das Schenken durch obige Anlässe zusätzlich zeitlich arg befristet, auch wenn man meistens lange Zeit im Voraus den Termin kennt. Erst hat man keine Idee, dann wartet man ab, ob einem noch eine Geschenkidee kommt, und dann hat man nur noch wenig Zeit um das Geschenk zu finden und zu besorgen.

Sehr persönliche und unvergessliche Geschenke

Überlegen Sie, woran sich der zu Beschenkende wirklich erfreut, also grundsätzlich in seinem Leben. Könnte das Geschenk ein Problem lösen, oder für noch mehr Freude (mit oder bei etwas anderem) sorgen? Oder möchte man jemanden für etwas ganz Neues begeistern? Denken Sie einmal an den Alltag des Geschenkempfängers. Was tut er oder sie jeden Tag, oder jedes Wochenende? Worüber freut oder ärgert er oder sie sich häufig? Welche Dinge werden oft benutzt? Gibt es vielleicht bessere, schönere oder praktischere Lösungen? Oder ist ein Gegenstand vielleicht so beliebt, dass er total abgenutzt ist und nicht mehr schön aussieht? Dann kann man sogar genau das gleiche Produkt nochmal kaufen und verschenken. Sie können sich auch in einem Fachgeschäft beraten lassen, welche Produkte besonders beliebt sind. Oder nutzen Sie die Kaufempfehlungen der Händler vom Preisvergleich Wir-Lieben-Preise.

Manchmal sind auch ungewöhnliche Ideen besser als jedes gekaufte Geschenk. Verschenken Sie beispielsweise Ihre Zeit! 3 x Baby-Sitten könnte nicht nur für alleinerziehende Mütter oder Väter mehr Wert sein, als ein teures Geschenk. Diese Dinge kann man sich halt nicht (so einfach) kaufen bzw. man tut es zu selten. Zusammen mit Kino- oder Theater-Karten können Sie Ihre „verschenkte Zeit“ sehr schön als Geschenk verpacken.

Geschenke die unvergesslich sein sollen, müssen schon sehr außergewöhnlich sein.

Entweder erfüllt man jemanden einen Traum, oder man hat eine geniale Idee auf die der Beschenkte von selbst nicht kommen würde. Je besser man einen Menschen kennt, um so persönlicher kann und sollte das Geschenk auch sein. Das macht es zwar nicht leichter, aber man hat zumindest eine ganze Reihe unterschiedlicher Ansatzpunkte um kreativ zu werden.

Klassiker unter den Geschenken

Blumen, Pralinen, Wein, Kaffee und Schokolade. Die Socken und Krawatten dürfen natürlich bei dieser Aufzählung nicht fehlen. Sicherlich gibt es noch zahlreiche ähnliche, meistens sehr unbeliebte Artikel. Diese Geschenke eignen sich eher bei Menschen die man kaum oder nur beruflich kennt. Hier kann aber eine ungewöhnliche Verpackung vom eher langweiligem Inhalt gut ablenken.

Wege zur Geschenkidee

Wie kommt nun auf Geschenkideen? Zunächst kann man den Anlass berücksichtigen: Überlegen Sie, welche typischen Geschenke Ihnen dazu einfallen. Bestimmt kommt auch jemand anderes auf diese Idee und einer muss das Geschenk dann umtauschen. Denken Sie ein oder zwei Schritte weiter die mit dem Anlass oder dem Geschenk aber irgendwie noch zu tun haben. Als nächstes sollten Sie sich klar machen, wie gut und wie lange Sie den zu Beschenkenden kennen:

  • Wie und wo haben Sie sich kennen gelernt?
  • Was haben Sie bereits gemeinsam erlebt?
  • Gibt es gemeinsame Freunde oder Bekannte?

Können Sie aus diesem Wissen auf eine Idee für ein tolles Geschenk kommen? Falls nicht: Eine dem zu Beschenkenden nahestehende Person zu fragen ist ebenfalls eine sinnvolle Lösung. Manchmal ist es auch genauso gut, den Glücklichen selbst zu fragen. Auch wenn die Antwort nicht konkret ausfallen sollte, kann jeder Tipp Ihnen bei Ihrer Suche nach einer einzigartigen Geschenkidee helfen. Wenn Sie noch ausreichend Zeit haben, dann beobachten Sie, hören Sie zu und sammeln Sie ggf. auf einem Zettel Ideen oder Stichpunkte.

Wenn Sie mit anderen zusammen ein gemeinsames Geschenk machen wollen, dann können Sie sich auch zu einem lockeren Brainstorming treffen. Oft kommt man über Blödeleien und Übertreibungen zu guten Ideen. Selbst wenn dann immer noch keine Geschenkidee dabei herum kommt, hatten Sie dann zumindest einen amüsanten Abend. Besser, als hätte sich jeder alleine zu Hause den Kopf zerbrochen.

Stöbern und Inspirieren lassen

Alternativ können Sie hier inspirieren lassen. Zum Stöbern finden Sie in diesen verschiedenen Kategorien Produkte bzw. Suchanfragen, um auf neue Ideen zu kommen. Die Produkte die Sie dort finden können Sie im jeweiligen Shop auch gleich online kaufen.

Sie haben immer noch keine Geschenkidee?

Dann haben wir noch drei Anregungen für Sie. Entweder kaufen Sie irgendeine Kleinigkeit und verpacken diese möglichst originell. Oder kombinieren Sie mehrere kleine Geschenke als ungewöhnliche Komposition. Wenn Ihre Kreativität dafür nicht reicht: Einen Gutschein kann man natürlich immer verschenken. Ein Gutschein bindet allerdings den Beschenkten an das Geschäft oder den Online-Shop im Vergleich zu Bargeld. Vielleicht ist es origineller und nachhaltiger ein Erlebnis zu verschenken bzw. einen Erlebnisgutschein. Den Tag oder das Event wird länger in Erinnerung bleiben als die meisten Geschenke, zumindest wenn es dem Beschenktem Freude bereitet.

Foto: © yuriyzhuravov – Fotolia.com

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leser Kommentare

  1. Redaktion meint:

    Tipp der Redaktion: Sie wollen heute schon eine Armbanduhr oder Schmuck zu Weihnachten als Geschenk kaufen? Nutzen Sie verbraucherfreundliche Aktionen, wie die dieses Schmuck- und Uhren-Onlineshops: Erweitertes Widerrufsrecht auf den 15. Januar 2012!

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *